Stellen für Tattoos - Geeignete Platzierungen am ganzen Körper

 

So gesehen gibt es keine mit Haut bedeckte Stelle am Körper, welche nicht tätowiert werden kann. Welche die beste Körperstelle für Dein Tattoo ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Im Folgenden findest Du jedoch mehr oder weniger alle Stellen für ein Tattoo und erfährst was Du bei den Platzierungen gegebenenfalls beachten solltest. Es beginnt mit dem Kopf, geht weiter über den Nacken, Hals, Rücken, Brust und Bauch und endet mit den Füßen und Zehen.

Jede Stelle bietet wiederum verschiedene Möglichkeiten. So gibt es alleine für den Arm oder das Bein viele verschiedene Platzierungen. Ebenso muss ein Tattoo nicht auf eine einzige Körperstelle begrenzt sein, sondern kann sich über mehrere Körperpartien erstrecken oder miteinander verbinden. Ansonsten spielt bei der Wahl der Tattoo Stelle natürlich der benötigte Platz für das Kunstwerk eine große Rolle. Obwohl die meisten Designs an jede Körperstelle passen, gibt es auch Tattoo Arten, die für bestimmte Körperbereiche gedacht sind.