Wolf Tattoos - Mond anheulende Wölfe und Werwölfe

Wolf Tattoo

Den Mond anheulen mit einer geheimnissvollen (Wer-)Wolf Tätowierung!

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? - Niemand! In der Tat wird uns von klein auf anhand von Märchen, Erzählungen und Geschichten gelehrt, dass der Wolf böse ist und man sich vor ihm in Acht nehmen muss. Warum also den Wolf als Motiv für eine Tattoo Vorlage wählen?

Trotz der schlechten Eigenschaften, die dem Wolf zugesprochen werden, wozu unter anderem Gefährlichkeit, Grausamkeit, Habgier und Hinterlist gehören, hat der Wolf eine sehr anmutige Erscheinung. Er vermittelt ein Bild der Stärke und wurde mancherorts sogar als ein dem Menschen überlegener Jäger betrachtet.

Auch wenn es Einzelgänger unter den Wölfen gibt, ist der Wolf normalerweise ein Rudeltier. Fälschlicherweise hat sich die Vorstellung von sogenannten Alphatieren verbreitet. Alphatiere sind meist die stärksten Tiere und somit die Anführer eines Wolfsrudels.

In solchen Rudeln kommt es oft zu Kämpfen und Auseinandersetzungen bezüglich der Rangordnung. Wenn Sie sich ein Wolf Tattoo stechen lassen möchten um zu symbolisieren, dass Sie sogenannte Alphatier Eigenschaften besitzen, sollten Sie beachten, dass diese Alphatier Hierarchien nur bei Wölfen in Gefangenschaft beobachtet wurden. In freier Natur besteht ein Rudel aus einer Familie.

Die meisten denken an schwarz bzw. gräulich und weiß wenn es um die Farbe der Wölfe geht. Wölfe können jedoch zum Beispiel auch ein rötliches oder braunes Fell haben. Somit können Wolf Tattoos was die Farbe betrifft sehr unterschiedlich sein. Aber auch die Darstellung des Wolfes im Tattoo lässt großen Spielraum. Manche lassen sich nur die Pfotenabdrücke von Wölfen tätowieren, andere wählen den ganzen Wolf und eventuell noch die natürliche Umgebung des Wolfes als Hintergrund, aber auch nur der Kopf ist möglich. Bei letzterem ist vor allem der heulende Wolfskopf unter einem Vollmond sehr beliebt.

Bei den Begriffen Wolf und Mond denken viele automatisch an einen Werwolf. In Filmen und Literatur sind Werwölfe Menschen, die sich bei Vollmond in Wölfe verwandeln. Zum Werwolf wird jeder, der von einem Werwolf gebissen wurde und zum töten von Werwölfen wird Silber benötigt. Werwölfe können natürlich auch als Tattoo Vorlage gewählt werden. Im Gegensatz zum Wolf sehen sie meist noch grausamer, blutrünstiger und bedrohlicher aus.

Sie möchten ein Wolf Tattoo? Hier finden Sie die passenden Raubtier Tattoo Vorlagen!