Stern Tattoos - Kleines Design mit großer Wirkung

Stern Tattoo

Die Sterne vom Himmel holen? Kein Problem. Selbst wenn es nur ein einzelner Stern ist!

Sterne - nur eine Modeerscheinung oder Tattoos mit großer Bedeutung? Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Für die einen ist der aktuelle Sterne Hype nur ein vorübergehender Trend, für die anderen haben Sterne tiefgründige Bedeutungen.

Für Sterne gibt es unzählig viele Interpretationen, die von Kultur zu Kultur variieren. Aber auch die Anordnung der Sterne zu Sternbildern ändert die Aussage und ermöglicht somit die unterschiedlichsten Interpretationen. Fakt ist, dass der Stern ein Licht in der Finsternis ist und für uns leuchtet. Aus religiöser Sicht verkörpert der Stern zum Beispiel den göttlichen Funken im Menschen.

Stern als Antwort - Schon seit tausenden von Jahren beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Beobachtung und Deutung der Sterne um Antworten auf bestimmte Sachverhalte zu bekommen. Während die Astronomie sich die Erforschung des Weltalls zum Ziel gesetzt hat, versucht die Astrologie Ereignisse vorauszusehen und Lebenssituationen zu deuten, so dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen bzw. bestmöglich nach der Deutung der Sterne handeln können.

Stern als Wegweiser - Auf hoher See ist der Nordstern oder auch Polarstern ein Wegweiser für die Seefahrer, da er in Richtung Norden zeigt. Als bildliche Darstellung in einem Tattoo, welches einen Bezug zur Seefahrt, zur Marine oder auch zur Wegweisung herstellen soll, wird oft der Nautische Stern verwendet, welcher für seine charakteristische hell-dunkle Musterung bekannt ist.

Stern als Wunschziel - Wer wollte in seinem Leben nicht schon einmal nach den Sternen greifen? Dabei verkörpert der Stern ein Ziel, einen Traum oder einen Wunsch, den man sich erfüllen möchte. Für den einen oder anderen kann dieser Traum im wahrsten Sinne des Wortes ein Stern/Star zu werden sein, aber auch andere Wünsche kann der Stern darstellen.

Des Weiteren kann sich die Bedeutung des Sterns durch die Anzahl der Zacken verändern. So ist das Pentagramm (fünfzackiger Stern) mit der Spitze nach unten gerichtet ein okkultes Symbol und steht für den Satanismus bzw. als Pentakel mit einem Kreis um das Pentagramm für die Wicca (Hexen) Bewegung. Beim sechszackigen Stern, auch Hexagramm genannt, denken die meisten an den Davidstern, welcher einen religiösen Hintergrund hat, da er für das Judentum und das Volk Israel steht. Natürlich gibt es auch andere 5- und 6-zackige Sternarten, sowie 3- bis sogar 16- zackige Sterne, welche Sie je nachdem wie Ihr Tattoo aussehen soll, wählen können.

Egal für welche Art von Stern oder auch Sterne Sie sich entscheiden oder auch ob Sie den Stern rein wegen seines optischen Aussehens wählen, das Stern Tattoo ist eine vielfältige Wahl. Probieren Sie zum Beispiel einmal mehrere Sterne in unterschiedlichen Größen an der gewählten Tattoo Stelle in den verschiedensten Kombinationen, Formen und evtl. auch Farben oder Mustern anzuordnen. Sie werden merken, dass dadurch die Sterne noch einmal ganz anders wirken.

Sterne werden zudem oft mit anderen Motiven wie zum Beispiel Tribals, Feen, Engeln oder auch Sonne und Mond kombiniert. Bereits tätowierte kleine Sterne können außerdem zu einem späteren Zeitpunkt erweitert werden, indem sie in ein großes Tattoo Bild eingefügt werden. Das bedeutet, dass um ein bereits gestochenes Stern Tattoo ein größeres Tattoo gestochen wird, welches die ursprünglichen Sterne in seinem Motiv integriert.

Sie möchten ein Stern Tattoo? Hier finden Sie die passenden Sonne, Mond und Sterne Tattoo Vorlagen!