Steißbein Tattoos - Mehr als nur ein Arschgeweih

Steißbein Tattoo

Mehr als nur ein Arschgeweih! Steigere die Sinnlichkeit Deines unteren Rücken

Auf dem Körper einer Frau gibt es einige Stellen, die als sinnlich betrachtet werden können. Obwohl es von Kultur zu Kultur Unterschiede gibt, gilt bei vielen der Nacken und der berüchtigte untere Rücken am sinnlichsten. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass Steißbein Tattoos über die Jahre so beliebt wurden, auch wenn der gute Ruf zeitweise auf dem Spiel stand.

Das Steißbein ist eine der erotischsten und sinnlichsten Stellen an der Frauen tätowiert werden können. Steißbein Tattoos können leicht verdeckt werden. Dies ist für alle von Vorteil, die in der Arbeit keine Tattoos tragen dürfen. Anders als andere Körperstellen kann der untere Rücken vollständig mit einem T-Shirt bedeckt werden. Ein Steißbein Tattoo ist nur sichtbar, wenn Sie es möchten. Dennoch glauben die meisten Frauen, dass diese Art von Design dafür gedacht ist auch gesehen zu werden. In der Tat, was hat das Tattoo auch für eine Bedeutung, wenn es immer komplett versteckt ist?

Es gibt Zeiten in denen es angebracht ist das Tattoo zu zeigen. In diesem Fall tragen viele Frauen tiefsitzende Hüftjeans mit einem knappen Oberteil. Die Sanduhr-ähnliche Form des weiblichen Körpers kommt mit dieser kleinen Verzierung noch besser zur Geltung. Gewöhnlicherweise werden Steißbein Tattoos gerne nachts auf Partys oder anderen Events enthüllt.

Gerade diese Leichtigkeit das Steißbein Tattoo zu zeigen oder zu verstecken hat dazu beigetragen die Beliebtheit, das Verlangen und die Sinnlichkeit zu erhöhen. Wenn eine Frau zum Beispiel einem Mann erzählt, dass sie ein Steißbein Tattoo hat, ändern sich oft die Gedanken. Steißbein Tattoos erzeugen einen sinnlichen und verlockenden Reiz. Normalerweise werden die Tattoos auf Taillenhöhe angebracht. Ein Teil des Tattoos wird möglicherweise vom Evakostüm der Frau versteckt und der andere ist sichtbar. Für Liebende kann ein Steißbein Tattoo sehr sinnlich und sexy sein. Ein Geheimnis, das nur von den Zweien geteilt wird.

Die verschiedenen Designs und Formen des Tattoos werten oft sowohl das Aussehen, als auch den Reiz des gesamten unteren Rückenbereichs auf. Das Tattoo Design besteht normalerweise aus kleinen und flachen Bögen, die es ermöglichen, dass sich das Tattoo perfekt an die Kurven des weiblichen Gesäßes und die natürlichen Formen der Hüfte anpasst. Ein Steißbein Tattoo hilft diesen atemberaubenden Teil der weiblichen Anatomie noch mehr hervorzuheben und seine Sinnlichkeit noch zu vergrößern.

Beliebte Designs für Steißbein Tattoos sind Blumen, Reben, Sterne, Engel, Libellen und Vögel. Geflügelte Geschöpfe sind vor allem geeignet, weil deren Flügel sich über den ganzen unteren Rücken erstrecken können. Sie können auch natürliche Objekte wie Pflanzen und Blumen zu den Geschöpfen hinzufügen. Der untere Rücken ist ein großartiger Bereich für Tattoos und bietet unbegrenzte Möglichkeiten.

Sie sollten jedoch auf jeden Fall etwas auswählen, dass Sie für den Rest Ihres Lebens gut finden werden. Sie sollten immer genau über das Design nachdenken und nicht einfach eines auswählen, weil es Ihnen momentan gefällt. Stattdessen sollten Sie sich den Gedanken hinter dem Tattoo und dessen Bedeutung genauer ansehen. Die Bedeutung eines Tattoos ist sowohl jetzt als auch später in Ihrem Leben wichtig. Wenn Sie nach einem Design suchen, sollten Sie etwas nehmen, das Sie förmlich anspringt.

Wenn Sie keine passende Vorlage finden, können Sie sich immer noch an einen professionellen Tattoo Künstler wenden, der Ihnen eine entwirft. Auf diesem Weg gelangen Sie an ein Design, das nach Ihren Wünschen erstellt wurde. Auch wenn eine entworfene Vorlage ein bisschen mehr kostet, zahlt es sich auf Dauer aus ein einzigartiges und kreatives Design zu haben.

Es gibt keine Grenzen was die eigene Schönheit und Sinnlichkeit betrifft. Andere legen sich sogar freiwillig unters Messer, nur damit sie zufriedener mit ihrem Körper sind. Wenn es richtig gemacht wird kann ein Steißbein Tattoo ohne Zweifel ein wundervolles Fashion Accessoire sein.

Hilfreiche Tipps

Üben Sie vorher ungefähr eine Stunde ruhig auf dem Bauch zu liegen, da das Tätowieren etwas länger dauert als bei kleineren Motiven. Es ist ebenso notwendig, dass Sie sämtliche Haare an dieser Stelle rasieren. Tragen Sie unbedingt eine weite oder tiefsitzende Jeans um Reibungen mit dem neuen Tattoo zu vermeiden. Aber am wichtigsten ist es, dass Sie über Ihre Entscheidung mehrere Male nachdenken. Wenn Sie erst einmal das Tattoo haben, wird es schwierig es wieder weg zu bekommen. Lassen Sie das Tattoo deshalb auch von einem erfahrenen Tätowierer machen. Somit können Sie beruhigter sein, dass alles gut ausgeht. Erkundigen Sie sich ebenso nach der Sicherheit bei den benutzten Materialien.

Sie möchten ein Steißbein Tattoo? Hier finden Sie die passenden Tribal Tattoo Vorlagen!