Body Art Tattoos
Chinesische Tattoos
Drachen Tattoos
Feen und Engel Tattoos
Flügel Tattoos
Frauen Tattoos
Fuß Tattoos
Gründe für Tattoos
Handgelenk Tattoos
Japanische Tattoos
Kanji Tattoo Übersetzer
Knöchel Tattoos
Koi Fisch Tattoos
Löwen Tattoos
Lotusblüten Tattoos
Männer Tattoos
Religiöse Tattoos
Schildkröten Tattoos
Schmetterling Tattoos
Schritte zum Tattoo
Sleeve Tattoos
Steißbein Tattoos
Stern Tattoos
Tätowierer finden
Tätowierkunst
Tattoo Auffrischung
Tattoo Bedeutung
Tattoo Designs
Tattoo Fotos
Tattoo Geschichte
Tattoo Ideen
Tattoo Interpretationen
Tattoo ja oder nein
Tattoo Kultur
Tattoo Mitgliedschaft
Tattoo Motive
Tattoo Nachbehandlung
Tattoo Pflege
Tattoo Preise
Tattoo Risiken
Tattoo Shop
Tattoo Studios
Tattoo Sucht
Tattoo Technik
Tattoo und Piercing
Tattoo Vorlagen
Tattoo Zielgruppen
Tattoo Zubehör
Tattooentfernung
Tattoos aktuell
Tattoos und Prominente
Tattoos und Religion
Tattoos weltweit
Tribal Tattoos
Variationen von Tattoos
Wandtattoos
 

Religiöse Tattoos

Religiöse TattoosEbenso lange wie die Menschen versuchen ihre äußere Erscheinung zu verändern, gibt es auch eine stark spirituelle Seite bei der Erstellung von Körperkunst und Körpermodifizierungen. Religiöse Tattoos wurden oft dazu benutzt um einem Zweck zu dienen, der weit mehr war als eine einfache Form der Dekoration und der Identifizierung. Dies geschah bereits lange bevor es die weitverbreiteten religiösen Symbole des Glaubens und der Hingabe von Religionen wie dem Judentum, dem Christentum und dem Islam im Westen und dem Buddhismus und Hinduismus im Osten gab. Es wurde geglaubt, dass Tattoos eine kosmische Verbindung hatten und den früheren Menschen in das Gewebe des riesigen Universums einflochten.

Ältere Kulturen bemalten sich oft mit Tierbildern und Totems. Dadurch beabsichtigten sie die Kraft des tierischen Geistes heraufzubeschwören, der ihnen Erfolg bei der Jagd und ebenso Schutz verlieh. Sogar heute noch tragen die Kayan Stammesmänner in Borneo Tattoos auf ihren Schultern, welche die Form von einem Paar Handabdrücke haben. Durch diese stellen sie sicher, dass sie als verstorbene Seele eine sichere Durchfahrt durch den Fluss des Todes haben. Diese Art von Tattoo hat ihre Wurzeln in Zeiten, in denen die Bedeutung eines Tattoos nicht oberflächlich war und Tattoos mehr als nur eine Körperverzierung waren.

Auch die Kreuzritter hatten ein kleines Kreuz auf ihrer Hand tätowiert, um ein christliches Begräbnis zu haben, falls sie im Kampf in einem fremden Land getötet werden. Rund um den Globus haben sich Gläubige verschiedener Glaubensrichtungen Symbole ihrer Religion auf den Körper stechen lassen, um eine richtige Beerdigung sicher zu stellen. In der heutigen Tattoo Kultur, in der Tattoos häufig nur aus dekorativen Zwecken gestochen werden, hat die Wiedergeburt religiöser Tattoos den Glauben zurück in die Tattoo Studios gebracht.

Copyright 2018 Body Art Tattoos
Email: info@body-art-tattoos.de

Kontakt
| Impressum | Über uns | Datenschutz | Link zu uns | AGB