Modernes Tattoo

Modernes Tattoo

Individualität und persönlicher Bezug zeichnen Tattoos von Heute aus!

Da Tätowierungen immer beliebter werden, ist das alleinige Tragen eines Tattoos schon lange kein Zeichen von Individualität mehr. Vor allem wenn Sie an verschiedenen Tattoo Trends (man sage nur Arschgeweih) denken, werden Sie schnell zu einem unter vielen. Auch bei kostenlos und überall erhältlichen Tattoo Vorlagen, die sich somit jeder stechen lassen kann, geht die Besonderheit und Einzigartigkeit etwas verloren, auch wenn sie noch so schöne anzusehen sind.

Die Lösung für dieses Problem ist ganz einfach: Stellen Sie sich anhand dessen was Sie mit dem Tattoo aussagen möchte bzw. was der Grund dafür ist, ein ganz individuelles Design zusammen. Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie die Vorlage für Ihr Tattoo selbst entwerfen und aufzeichnen. Bereits eine einfache Skizze kann sehr hilfreich sein, damit der Tätowierer daraus einen richtigen Tattoo Entwurf anfertigen kann.

Bei modernen Tattoos verschwimmen oft die Grenzen zwischen den einzelnen Tattoo Arten. Da die verschiedensten Motive, Stile und Muster kombiniert werden, kann so gesehen nicht mehr von einem reinen Tribal, Blumen, Schriftzug oder anderem Tattoo gesprochen werden. Aber das ist genau das, was moderne Tattoos ausmacht. Der Vorteil von diesen liegt klar auf der Hand: Sie müssen sich nicht nur auf ein Motiv beschränken, sondern können durch das eigenständige Zusammenstellen und kombinieren bzw. genauer gesagt durch das Anordnen unterschiedlichster Objekte und Designs, die am besten noch einen persönlichen Charakter und Bezug zu Ihnen und Ihrem Leben haben ein ganz spezielles und individuelles Tattoo kreieren.

Ein Nachteil kann, muss aber nicht sein (je nachdem wie Ihre Vorstellungen was die Größe betrifft aussehen), dass je mehr Motive Sie möchten, natürlich auch umso mehr Platz gebraucht wird. Aber auch hier kann Abhilfe geschaffen werden, wenn Sie sich auf kleine und zierliche Motive beschränken. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es immer bestimmte Grenzen bezüglich der Größe gibt, da am Ende die Designs ja noch gut erkennbar sein sollen.

Zwar wurde bereits viel über die Möglichkeiten gesprochen, die man mit modernen Tattoos hat, aber wie sehen sie nun konkret aus? Sänger und Musiker können sich zum Beispiel einen Notenschlüssel oder verschieden Noten stechen lassen, welche sie mit Instrumenten oder Blumen, Tribals und anderen Gegenständen schmücken. Dieses Prinzip lässt sich auf viele Hobbys übertragen. Tätowierer tragen oft Tattoos von Tattoomaschinen, Graffiti Sprayer Spraydosen, Künstler können Pinsel und Farbkleckse oder sogar eines ihrer Werke auf die Haut übertragen und Tierliebhaber entscheiden sich oft für ihr Lieblingstier. Diese Motive stellen dann die Grundlage des eigentlichen Tattoos dar und werden mit allem was einem gefällt oder noch im Bezug zur eigenen Persönlichkeit und den Lebensumständen steht erweitert.

Wichtig ist, dass Sie sich von starren Vorstellungen lösen. Es gibt kein richtig oder falsch, kein das muss so gemacht werden und das so oder das passt nicht zusammen. Alles was Sie möchten ist möglich und erlaubt. Leben Sie Ihre Persönlichkeit voll aus und setzen Sie sie in einem Tattoo um, dass in dieser Form garantiert niemand sonst haben wird und dem ursprünglichen Sinn von Tattoos, dem Ausdruck der eigenen Individualität gerecht wird.

Mehr zum Thema:

 

Mehr aus dem Web: