Hexen Tattoos - Von klassisch bis mordern

Hexen Tattoo

Lass Dich verhexen mit einem klassischen Hexen oder modernen Wicca Tattoo!

Hexen Tattoos sind das weibliche Pendant zu Zauberern. Wie diese tragen auch Hexen in den traditionellen Überlieferungen spitze Hüte. Weitere optische Merkmale der klassischen Hexe sind die große dicke Nase, die Warze im Gesicht und spinnenartige, knochige Finger mit langen Krallen. Wenn Sie ein Tattoo dieser Art wollen, können Sie es mit weiteren Motiven ergänzen, die für eine Hexe charakteristisch sind.

Allen voran der Hexenbesen mit dem die Hexe durch die Luft braust, der Hexenkessel in dem sie ihre Tränke braut, der Zauberstab und das Zauberbuch um ihre Flüche auszusprechen und nicht zu guter Letzt die schwarze Katze, welche der Hexe in ihrem Hexenhäuschen Gesellschaft leistet. Auch Spinnennetze und Kröten oder eine Zauberkugel zum Weissagen machen sich in einem Hexen Tattoo hervorragend.

Hexen verkörpern Macht, versprühen aber auch Furcht und Gefahr. In Kombination mit dem märchenhaften Lebkuchenhaus auch Verlockung und Verführung. Auch Wissen über Kräuter und Heilpflanzen wird ihnen zugeschrieben. Nicht umsonst gibt es den Begriff Kräuterhexe. Je nachdem wie Sie ihr Tattoo gestalten, können Sie auch die Bedeutung von diesem beeinflussen.

Moderne Hexen und Wicca

Die klischeehaften Vorstellungen von Hexen und auch die Erinnerungen an die rothaarigen Gespielinnen des Teufels mit den Muttermalen, die auf den Scheiterhaufen ihr Leben lassen mussten sind natürlich längst überholt. Die moderne Hexe von heute sieht aus wie jede andere Frau. Ihre Kraft schöpft sie nicht aus den dunklen Mächten des Teufels, sondern aus der Natur und zu ihren Utensilien gehören Kelche, Dolche, Ouija-Bretter und Amulette aus Edelsteinen und Kristallen.

Lässt sich eine Wicca-Anhängerin ein Hexen Tattoo stechen, hat dies natürlich einen anderen Grund, als wenn sich irgendwer eine Hexe tätowieren lässt und so wird erstere auch eher zu Wicca Symbolen für das Tattoo Design tendieren, als zur runzligen alten Hexe. Wobei dieses Motiv auch ein guter Seitenhieb auf veraltete Klischees oder eine ironische Sichtweise auf die eigene Identität sein kann.

Wicca Symbole für ein Tattoo wären das Pentakel, ein Kreis in dem sich ein fünfzackiger Stern, also ein Pentagramm befindet, der bereits erwähnte Dolch, welcher ein zweischneidiges Messer ist und auch unter dem Begriff Athame bekannt ist, sowie verschieden Gottheiten, die in der Wicca Religion verehrt werden, Kordeln und Weihrauchfässer. Auch der Besen oder der Kessel findet sich in der modernen Sichtweise über Hexen, wobei der Besen nicht zum Fliegen, sondern dem rituellen Reinigen dient.

Sie möchten ein Hexen Tattoo? Hier finden Sie die passenden Fantasy & Clown Tattoo Vorlagen!