Hai Tattoos - Bissige Raubfische ganz nah

Hai Tattoo

Im Wasser ergreifen wir die Flucht, bei Tattoos lassen wir ihn ganz nahe heran!

Haie sind vom Menschen gefürchtete Tiere, von denen bestimmte Arten bereits vom Aussterben bedroht sind. Die Angst vor Übergriffen von Haien ist oft unbegründet. Es kommt zwar immer wieder zu Angriffen von Haien auf Menschen, doch meistens enden diese nicht tödlich. Ebenso besteht der Grund für den Angriff normalerweise nicht darin, dass der Hai es auf Menschen abgesehen hat.

Woher also die große Angst vor den Haien? Viele vermuten, dass sich das menschenfressende Bild vom Hai vor allem durch den Film der "Weiße Hai" aus den 70er Jahren gebildet hat. Dieser Film der auf dem gleichnamigen Buch beruht war der Beginn des Horrortier Genres und verstärkte das negative Image des Haies drastisch.

Für Tattoos werden hauptsächlich der Weiße Hai und der graue Tigerhai verwendet. Die Darstellung ist meist sehr realistisch. So weisen die Hai Tattoos die charakteristischen Merkmale des Haies, wie die Kiemen an der Seite, die typischen Flossenformen und auch den Körperbau auf. Wer der Horror Vorstellung des Haies treu bleiben will, kann den Kopf eines Haies, der aus dem Wasser schaut und sein Maul weit aufreißt wählen.

Auch wenn diese beiden Hai Arten die wohl bekanntesten sind, werden viele Angriffe auf den Menschen auch von vielen anderen Hai Arten verursacht. Trotz bzw. aufgrund der Bedrohung der Menschen durch den Hai, ist dieser fast ausgerottet. Dafür verantwortlich ist vor allem der Mensch. Hai Fisch Fleisch ist vor allem in Japan und Skandinavien ein beliebtes Nahrungsmittel und vor allem als Trophäen sind Haie bei den Jägern sehr beliebt.

Auch beim Tätowieren sind somit immer wieder Hai Designs zu finden. Hai Tattoos strahlen etwas gefährliches und bedrohliches aus. Ebenso verkörpern sie wie viele andere Raubtiere an Land Stärke, Kraft und Schnelligkeit.

Sie möchten ein Hai Tattoo? Hier finden Sie die passenden Delfin & Fisch Tattoo Vorlagen!