Fisch Tattoos - Aquarium auf der Haut

Fisch Tattoo

Entdecke die Vielfalt an Fischen, die über Deine Haut schwimmen können!

Zur Familie des Fisches gehören die unterschiedlichsten Wassertierarten. Der Fisch allgemein ist im Christentum ein häufig verwendetes Symbol. Es wird vermutet, dass es unter anderem als Erkennungszeichen unter den Christen verwendet wurde. Heutzutage wird es immer häufiger, vor allem von evangelischen Gemeinden benutzt um die religiöse Gesinnung auszudrücken.

Aber nicht nur im Christentum hat der Fisch bestimmte Bedeutungen. Das chinesische Wort für Fisch ähnelt dem für Reichtum und symbolisiert somit diesen auch. In Ihrem Tattoo können Sie jede Fischart verwenden, die Ihnen gefällt. Sehr beliebte Fisch Tattoo Motive sind unter anderem der Clownfisch, der Goldfisch, die Krake und das Seepferdchen.

Clownfisch Tattoos - Der bei uns vor allem als Clownfisch bekannte Anemonenfisch, hat zwar mythologisch gesehen keine Bedeutung, doch spätestens seit dem Film "Findet Nemo" hat er bei vielen Kult Status erreicht und ist eine beliebte Tattoo Vorlage. Sein auffallend buntes Aussehen lässt sich mit farbigen Tattoos besonders gut darstellen.

Goldfisch Tattoos - Der Goldfisch gilt insofern als besonderes Tier, da es das erste Haustier war, das keinen anderen Zweck als der Betrachtung diente. Pferde dienten als Last- und Reittiere, Kühe und Schafe zur Lebensmittelgewinnung. Der Goldfisch wurde im asiatischen Raum gezüchtet. Er steht für Glück und ist ein Fruchtbarkeitssymbol.

Kraken Tattoos - Kraken sind Tintenfische mit 8 Fangarmen. In der Natur sind die sehr intelligenten Tiere eher scheu. In der norwegischen Mythologie und auch in Erzählungen von Seefahrern sind sie dagegen Ungeheuer, welche die Meere unsicher machen und Boote bzw. Menschen angreifen. In Fisch Tattoos kann die Krake zum Beispiel auch ein Schiff in seinen Fängen halten.

Seepferdchen Tattoos - Auch das Seepferdchen ist ein Fisch. Im Schwimmsport dient es als Abzeichen für Schwimmprüfungen. Dem Seepferdchen werden heilende und potenzsteigernde Wirkungen nachgesagt. Nicht zu verwechseln ist das Seepferdchen mit dem Seepferd. Dieses hat nämlich den Kopf eines richtigen Pferdes und den Schwanz eines Fisches.

Weitere sehr beliebte Wassertiere sind Koi Fische, Delfine, Haie und Schildkröten. Im Zusammenhang mit Fischen werden in Tattoos auch oft Muscheln abgebildet. Zu den bekanntesten Muscheln gehören die Jakobsmuschel, welche ein Symbol für Pilger ist und die Venus Muschel, welche den gleichen Namen wie die römische Liebesgöttin besitzt.

Sie möchten ein Fisch Tattoo? Hier finden Sie die passenden Delfin & Fisch Tattoo Vorlagen!