Delfin Tattoos - Verspielte Flipper und Tümmler

Delfin Tattoo

Spiegle den verspielten Charakter dieser Tiere auch in Deinem Tattoo wider!

Obwohl es 40 verschiedene Delfinarten gibt, denken die meisten an den Großen Tümmler, der aus Serien wie Flipper und zahlreichen anderen Filmen bekannt ist. Auch in Delfin Tattoo Vorlagen ist meist der Große Tümmler dargestellt. Anders als in der Realität, wo Delfine eher schwarz, grau und/oder weiß sind, werden bei Tattoos oft verschiedene Blautöne für den Delfin verwendet. Natürlich können Sie sich auch einen realistisch aussehenden Delfin in den echten Farben stechen lassen.

Delfine sind keine gefährlichen Tiere. Sie können zwar bei Gefahr zum Beispiel Haie töten, aber normalerweise sind sie zahm und verspielt. Aufgrund ihrer Zutraulichkeit werden sie bei verschiedenen Therapieformen, unter anderem für autistische Menschen eingesetzt.

Der verspielte Charakter von Delfinen spiegelt sich auch häufig in den verschiedenen Tattoo Motiven wieder. Da Männer eher maskuline und Stärke ausstrahlende Tattoo Designs bevorzugen, ist der Delfin vor allem bei Frauen sehr beliebt. Ihr Delfin Tattoo kann einen Delfin oder auch mehrere Delfine beinhalten. Meistens wird jedoch einer oder dann zwei Delfine gewählt, die nebeneinander schwimmen oder miteinander spielen.

Delfine sind sehr schnelle Schwimmer und stehen somit für Schnelligkeit. In Verbindung mit einem Anker wird jedoch das Gegenteil ausgedrückt. Aber auch Rettung, Geborgenheit und Freundschaft wird von Delfinen symbolisiert. Vor allem diese Eigenschaften werden immer wieder in Film und Literatur aufgegriffen und machen den Delfin beim Menschen so beliebt.

Bereits in der griechischen Mythologie gibt es Erzählungen darüber, dass Menschen von Delfinen gerettet und an Land gebracht wurden. Auch der französische König Ludwig XI., welcher als Dauphin in die Geschichtsbücher einging, war vom Delfin angetan und machte ihn zu seinem Wappentier.

Delfine gehören biologisch gesehen zu den Walen, speziell zur Gruppe Zahnwale. Wal Tattoos sind jedoch seltener als Delfin Tattoos zu finden und wenn dann wird meist der Orca Wal, der auch Killerwal genannt wird als Motiv verwendet. Wale tauchen wie Delfine bereits in der griechischen Mythologie auf. Mit dem Beginn der Walfänge entstand durch Erzählungen der Seefahrer ein gefährliches Bild von den Walen. Heute sind Wale beliebte Tiere, welche immer mehr die Aufmerksamkeit und Begeisterung der Menschen gewinnen.

Sie möchten ein Delfin Tattoo? Hier finden Sie die passenden Delfin & Fisch Tattoo Vorlagen!