Biomechanik Tattoos - Technik unter der Haut

Biomechanik Tattoo

Verwandle Deinen Körper in ein Konstrukt aus biomechanischen Strukturen!

Was wir stellenweise bei den Monster Tattoos bereits angedeutet haben, spielt bei Biomechanik Tattoos noch einmal eine ganz besondere Rolle. Unter der Haut schlummert in diesem Fall jedoch kein Monster, welches sich durch die Haut reißt oder frisst, sondern ein ausgeklügeltes System an technischen Komponenten, Schläuchen und Schrauben.

Wie bereits beim Terminator, sowie in vielen anderen Filmen mit menschenähnlichen Robotern und Hybriden bilden Biomechanik Tattoos die technische Struktur, welche sich unter der Haut befindet nach. Wie Sie diese gestalten möchten, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Mögliche "Bauteile" wären:
- Schrauben und Muttern (gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen)
- Schläuche, die sich durch den Körper winden
- Leiterbahnen wie auf Platinen bzw. Platinen selbst
- Prozessoren und andere Steuerungseinheiten, gegebenenfalls auch kleinere Motoren
- ineinander verschachtelte Zahnräder in horizontaler und vertikaler Ausrichtung
- Hebel, Schaltknöpfe und andere Bedienelemente

Auch wenn Sie nicht gerade der Heimwerker sind, kann es hilfreich sein sich vielleicht einmal im Baumarkt oder auf entsprechenden Internetseiten umzusehen und zu erkunden was für technische Komponenten es alles gibt.

So gesehen können Sie die Maschine in Ihnen an jeder Körperstelle durchscheinen lassen. Bevorzugt gewählt wird jedoch wie auch bei vielen anderen Tattoo Arten der Oberarm oder die Schulter. Doch auch der Hals, vor allem vorne im Kehlkopfbereich, sowie die linke Brust, wo sich das Herz befindet stellen ganz besondere Orte dar.

Je ausgeklügelter und raffinierter Ihre biomechanische Struktur unter der Haut ist umso besser. Aber ebenso wichtig wie das technische Konstrukt, welches im Design enthalten ist, ist der Effekt der entstehen soll, damit es so aussieht, als ob sich diese Bauteile auch wirklich unter Ihrer Haut befinden. Gute Tätowierer, die ihr Handwerk verstehen sind in der Lage Kunstwerke zu erschaffen, die einen staunen lassen.

Auch auf die Gefahr hin, dass wir uns hier wiederholen, sind Biomechanik Tattoos wahre Blickfänge und sehen super aus. Die Gründe für ein Tattoo dieser Art bzw. deren Bedeutung kann recht unterschiedlich sein. Sie können zum einem zeigen, dass bei Ihnen keine Schraube locker ist oder auch ein kritisches Statement dazu abgeben, dass der Mensch eine Maschine ist, welche von bestimmten Faktoren wie der Gesellschaft oder anderen Zwängen gesteuert wird.

Technik ist auch immer ein Zeichen für Fortschritt. Vor allem Roboter und künstliche Intelligenz sind Zukunftsvisionen, welche die Menschen verwirklichen wollen. Mit einem Biomechanik Tattoo können Sie somit auch ausdrücken, dass Sie auf der Höhe der Zeit sind oder für den modernen Fortschritt stehen. Natürlich können Sie auch einfach ein Fan von Robotern, menschlichen Hybriden (also Halb-Mensch Halb-Roboter) sein, um sich für dieses Design zu entscheiden.

Sie möchten ein Biomechanik Tattoo? Hier finden Sie die passenden Monster Tattoo Vorlagen!