Body-Art-Tattoos.de - Tattoo Informationen

Teufel Tattoos

Teufel TattoosDer Teufel ist eine aus der Religion entstandene Figur, die unter anderem im Christentum und Islam, sowie als Satan im Judentum zu finden ist. Auch wenn der Teufel in verschiedenen Religionen vorkommt, gibt es dennoch große Unterschiede zwischen ihnen. Anders als im Christentum und Islam zum Beispiel ist der Teufel im Judentum keine Personifizierung des Bösens. Um die Bedeutung von Teufel Tattoos besser verstehen zu können, werden im folgenden die verschiedenen Ausprägungen des Teufels kurz erklärt.

Teufel im Christentum

Der Teufel (auch Satan und Luzifer) im Christentum ist ein gefallener Engel, der nicht mehr unter der Herrschaft Gottes steht. Er wird als Ursache allen Bösens betrachtet. Ebenso soll er in Form der Schlange im Paradies Eden Eva zur Erbsünde verführt haben. Während den Hexenverfolungen wurde behauptet, dass die als Hexen Verurteilten einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hätten.

Teufel im Islam

Der Schaitan (Satan) im Islam ist Iblis. Aufgrund seines Hochmuts wird er von Gott verbannt. Er bittet jedoch Gott ihm bis zum jüngsten Gericht Zeit zu geben, damit er die Menschen vom gutem Weg abbringen kann. Dennoch ist Schaitan kein Gegenspieler Gottes, sondern ein Teil dessen Plans die Gläubigen von den Ungläubigen zu unterscheiden.

Teufel im Judentum

Satan bedeutet im Judentum Ankläger. Der Name Satan wurde im Alten Testament zum Beispiel Engeln verliehen, die Gott kritisierten. Daraufhin sandte Gott den Engel aus, der jedoch zu jederzeit unter dem Willen Gottes steht, um Menschen zum Bösen oder zur Abkehr von Gott zu verleiten.

Bedeutung von Teufel Tattoos

Pauschal lässt sich sagen, dass der Teufel gleichbedeutend mit dem Bösen ist. Die naheliegendste Bedeutung für Teufel Tattoos wäre, dass jeder der ein Teufel Tattoo trägt böse und hinterlistig ist. Auch wenn es bestimmt den ein oder anderen bösen oder vielleicht kriminellen Menschen gibt, der sich selbst als Teufel identifiziert und sich deswegen einen Teufel tätowieren lässt, ist dies nicht immer zutreffend.

So kann ein Teufel auch bedeuten, dass sich der Träger niemandem unterordnen oder sich nicht an Regeln von anderen halten möchte. Verharmloste Teufelchen, die meistens auch nicht böse aussehen, können auch eher neckisch oder provokativ sein. Hier steht eher das Schelmische im Vordergrund. Aus religiöser Sicht gesehen, kann der Teufel auch verdeutlichen, dass Ihnen bewusst ist, dass es auf der Welt viele negative Versuchungen und viel Böses gibt, Sie sich aber davon nicht verleiten lassen, sondern auf dem rechten Weg bleiben.

Die gebräuchlichste Darstellung des Teufels ist mit Hufen, Hörnern, einem Schwanz, einem spitzen Gesicht und einem Dreizack. Aber auch Symbole wie das Pentagramm, 666 oder umgedrehte Kreuze werden mit dem Teufel in Verbindung gebracht. Als Kontrast zum Teufel können auch Heiligenscheine, richtige Kreuze und andere religiöse Motive in die Tattoo Vorlage mit eingebaut werden.

Teufel Tattoo Vorlagen finden Sie im Monster und Teufel Tattoo Vorlagen Paket!