Body Art Tattoos
 
 
Startseite
 
 
Eigenes Tattoo
 
Tattoo Alternativen
 
Tattoo Entscheidung
 
Tattoo Fotos
 
Tattoo Motive
 
Tattoo Stellen
 
Tattoo Vorlagen
 
Tattoo Wahl
 
Tattoo Wissenswertes
Bedeutung
Geschichte
Kultur
Kunst
Prominente
Tattoo und Piercing
Zielgruppen
Tattoos aktuell
Tattoos und Religion
Tattoos weltweit
 
Tätowieren lernen
 
Alle Themen
 

Tattoos und Prominente

Tattoos und ProminenteEs ist weder verwunderlich, dass viele Prominente Tattoos lieben, noch ist es überraschend, dass sie einen signifikanten Einfluss auf die Bevölkerung haben was die Faszination für Tattoos angeht. Wenn Stars Tattoos haben, wollen auch die Fans welche. Immerhin beeinflussen Prominente heutzutage vieles in der Gesellschaft. Von vielen Berühmtheiten werden auch bei Mode, Frisuren und Ernährung neue Trends gesetzt. Es gibt mehr Promis mit Tattoo als man denkt.

Angelina Jolie ist eine der bekanntesten tätowierten Schauspielerinnen. Sie trägt über ein Dutzend Tattoos zur Schau und jedes hat seine eigene Bedeutung. Sie ist so ein Tattoo Fan, dass sie immer Pläne für neue hat. Der Tribal Drache erlebte durch sie bei den Frauen einen Boom.

Wenn es um Tattoos und berühmten Schauspielerinnen geht, darf auch Pamela Anderson nicht fehlen. Das Armband Tattoo am Oberarm wurde hauptsächlich wegen ihr berühmt. Dieses Stacheldraht Tattoo ist eines ihrer bekanntesten Tattoos. Erwähnenswert ist auch das Wort "Mommy" an ihrem Finger, das früher einmal der Name "Tommy" war.

Drew Barrymore ist übersäht mit Tattoos von denen gesagt wird, dass die meisten Designs von ihr selbst entworfen wurden. Reese Witherspoon hingegen ist weniger auffällig und trägt nur ein kaum sichtbares Tattoo. Das Spice Girl Victoria Beckham hat fünf Sterne (für jedes Mitglied ihrer Familie einen), die Initialen ihres Mannes und die traditionelle jüdische Phrase "I am my beloved's, and my beloved is mine". Weitere Schauspielerinnen mit Tattoos sind Julia Roberts, Gillian Anderson, Alyssa Milano und Christina Ricci.

Rober DeNiro hat viele Filme gedreht in denen er Tattoos zeigte. Nicht jeder weiß, dass diese Tattoos nur Accessoires für seine Filme waren. Im wahren Leben trägt er nur ein Tattoo und zwar einen schwarzen Panther. Ein anderer Schauspieler der in vielen seiner Filme Tattoos trägt ist Johnny Depp. Seine Tattoos sind jedoch alle echt.

Sein Tattoo auf dem rechten Bizeps ist das bekannteste. Zu den Zeiten als Johnny Depp und Wynona Ryder zusammen waren stand dort "Wynona Forever". Als die Beziehung jedoch zu Ende ging wurde die Schrift in "Wino Forever" umgeändert. Dies ist ein gutes Beispiel warum man bei der Wahl des Motivs sehr vorsichtig sein sollte.

Ein Gruppen Tattoo wurde für die Schauspieler aus der Herr der Ringe Triologie entworfen und jeder der Gefährten hat sich das Wort "neun" in elbischer Schrift stechen lassen. Die Tattoos wurden zwar an verschiedenen Körperstellen gestochen und für einige war es das erste Tattoo, aber jedes Mitglied hat jetzt eine dauerhafte Erinnerung an die Filme.

Tattoos waren lange vor allem bei Musikern in Mode. Das ehemalige Teen Idol Justin Timberlake hat unter anderem einen Schutzengel tätowiert. Der Rapper Eminem hat mehr Tattoos als man zählen kann. Dazu gehören zum Beispiel der Name seiner Tochter und sein eigener. Die Wörter "Omni Vincit Amor" auf dem Handgelenk von Keith Urban sind Latein und bedeuten "Liebe besiegt alles". Außerdem hat er einen Adler auf seinem Arm. Aber auch Musikkünstler wie Billy Idol, Rihanna, Britney Spears und viele andere tragen Tattoos.

Auch bei den Profi Sportlern gibt es viele die ein Tattoo tragen. Michael Jordan hat das Symbol seiner Studentenverbindung über seinem Herzen tätowiert. Dennis Rodman hingegen ist eher eine virtuelle mit Kunst überfüllte Leinwand und Mike Tyson trägt ein von den Maori beeinflusstes Tattoo im Gesicht. Auch wenn dieses Tattoo nicht gerade einen Boom an Gesicht Tattoos auslöste, rief es doch großes Interesse unter den Tattoo Begeisterten hervor. Weitere Sportler mit Tattoo sind Kobe Bryant, Anna Kournikova und Steve Austin.

Auch einige der heutigen Supermodels zeigen Tattoos. Kate Moss, Christy Turlington und Stephanie Seymour haben alle ein dauerhaftes Fashion Accessoire. Viele Supermodels bevorzugen jedoch weniger auffallende und kleinere Designs.

Dies sind nur einige Beispiele. In den letzten Jahren ist die Zahl an Berühmtheiten, aber auch die Anzahl an Tattoos welche diese haben, stetig gestiegen. Da Leute aus dem Rampenlicht sehr bekannt sind und für ihren Stil und für ihre Persönlichkeit bewundert werden, haben viele in den letzten Jahren einen Boom bei bestimmten Tattoo Designs ausgelöst. Jeder wollte ein Tattoo, das dem Design des Stars ähnelte. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Tätowierer die Aufgabe bekommen ein Tattoo zu stechen, das genauso aussieht wie das einer angesagten Berühmtheit.

Da Prominente ihre Tattoos öffentlich zeigen und dies von den Medien aufgegriffen wird, haben Tattoos einen immer größer werdenden Einfluss auf die Fans. Vor allem die jüngere Generation, die den Stars alles nachmachen will, ist davon betroffen. Wie mit allem anderen was Stars unter dem Blick der Öffentlichkeit machen, hilft deren Einfluss auch die Tattoo Kunst zu verbreiten und diese beliebter und für die meisten akzeptabler zu machen.

 

 

Copyright 2014 Body Art Tattoos Kontakt | Impressum | Über uns | AGB