Body-Art-Tattoos.de Startseite


Tattoo Stellen

So gesehen gibt es keine mit Haut bedeckte Stelle am Körper, welche nicht tätowiert werden kann. Welche die beste Körperstelle für Ihr Tattoo ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Im Folgenden finden Sie jedoch mehr oder weniger alle Stellen für ein Tattoo und was Sie bei den Platzierungen gegebenenfalls beachten sollten.

Es beginnt mit dem Kopf, geht weiter über den Nacken, Hals, Rücken, Brust und Bauch und hört mit den Füßen und Zehen auf, welche Sie mit einem Tattoo schmücken können. Jede Stelle bietet wiederum verschiedene Möglichkeiten. So gibt es, auch wenn die meisten sich ein Tattoo am Oberarm stechen lassen, am Arm noch viele weitere beliebte Stellen wie das Handgelenk.

Ebenso muss beispielsweise ein Tattoo am Fuß nicht auf diese Stelle begrenzt sein, sondern kann auch die Zehen, den Knöchel und die Waden miteinbeziehen. Den nötigen Platz für größere Kunstwerke bietet eindeutig der Rücken. Obwohl die meisten Designs an jede Körperstelle passen, gibt es auch Tattoo Arten, die für bestimmte Körperpartien gedacht sind.

Tattoo Stellen im Überblick:

Armband Tattoo
Armband Tattoo - Tattoo Armbänder werden meistens am Oberarm gestochen.
Arm Tattoo
Arm Tattoo - Unter- und Oberarm sind nur zwei der vielen Tattoo Stellen am Arm.
Augen Tattoo
Augen Tattoo - Tattoos im Auge sind riskant. Wählen Sie das Auge lieber als Motiv.
Bauch Tattoo
Bauch Tattoo - Tattoos am Bauch sehen klasse aus, aber ist das Glück auch von Dauer?
Bein Tattoo
Bein Tattoo - Das Bein ist als Tattoo Stelle genauso vielfältig wie der Arm.
Bodysuit Tattoo
Bodysuit Tattoo - Ganzkörper Tattoos sind vor allem im asiatischen Raum weit verbreitet.
Brust Tattoo
Brust Tattoo - Bei Brust Tattoo denken viele an Brüste. Aber es steckt mehr dahinter.
Flügel Tattoo
Flügel Tattoo - Vor allem an beiden Schulterblättern kommen Flügel gut an.
Fuß Tattoo
Fuß Tattoo - Zu einem Fuß Tattoo können natürlich auch die Zehen gehören.
Genital Tattoo
Genital Tattoo - Bei dieser Tattoo Art werden Venushügel oder Penis tätowiert.
Gesicht Tattoo
Gesicht Tattoo - Tätowierungen im Gesicht erfordern sehr viel Überlegung.
Hals Tattoo
Hals Tattoo - Meistens wird der seitliche Hals oder der Nacken bevorzugt.
Handgelenk Tattoo
Handgelenk Tattoo - Das Handgelenk ist trotz der großen Schmerzen eine beliebte Stelle.
Kopf Tattoo
Kopf Tattoo - Kopf Tattoos können durch spezielle Frisuren sichtbar werden.
Knöchel Tattoo
Knöchel Tattoo - Das Knöchel Tattoo ist eine spezielle Form des Fuß Tattoos.
Rücken Tattoo
Rücken Tattoo - Auf dem Rücken können Sie sich mit Tattoos richtig austoben.
Schulter Tattoo
Schulter Tattoo - Die Schulter ist eine vielseitigere Stelle als viele vermuten.
Sleeve Tattoo
Sleeve Tattoo - Tattoo Ärmel lassen keine Hautstelle von Farbe unbedeckt.
Steißbein Tattoo
Steißbein Tattoo - Das Steißbein Tattoo wird als Arschgeweih verschmäht. Zu Unrecht.
Zungen Tattoo
Zungen Tattoo - Das Stechen eines Zungen Tattoos kann etwas unangenehm sein.