Tiere als Motiv für ein Tattoo

Tier Tattoos sind oft gewählte und sehr beliebte Motive. Die meisten entscheiden sich für ein bestimmtes Tier aus einem der folgenden drei Gründen. Der erste Grund wäre, weil sie das Tier als Haustier haben. Hierzu gehören hauptsächlich Katzen, Hunde, Vögel und Pferde. Ein anderer Grund sind die Lieblingstiere. Viele sind zum Beispiel von Delfinen, Schmetterlingen oder Schildkröten sehr angetan.

Der dritte Grund ist die Bedeutung bzw. der Symbolismus des Tieres. Vor allem Tiere wie Löwen, Tiger und Adler verkörpern bestimmte Eigenschaften. Bevor Sie sich für ein Motiv entscheiden und die dazugehörige Tattoo Vorlage aussuchen, ist es wichtig sich als erstes über das Tier, welches Sie in Ihrem Tattoo verwirklichen wollen etwas genauer zu informieren.

Im folgenden finden Sie einige ausgewählte Tier Motive wie zum Beispiel Schmetterlinge, Tiger, Wölfe und viele andere. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Tiere und wie die Motive gekonnt in ein Tattoo umgesetzt werden können.

Entdecken Sie die beliebtesten Tier Motive

Adler Tattoos
Adler Tattoo mit zwei Köpfen

Tattoos mit dem König der Lüfte
Durch seine erhabene Erscheinung am Himmel hat der Adler seine Bezeichnung als König der Lüfte mehr als verdient und liefert Hinweise auf seine Bedeutungen. Bei den Amerikanern und allen USA Fans ist vor allem der American Eagle als Motiv für Tätowierungen sehr verbreitet.
Bären Tattoos
Bären Tattoo mit Braunbär Kopf

Gefährlich oder doch lieber tollpatschig?
Die meisten Bären sind braun oder schwarz. Ausnahmen sind der weiße Eisbär und der weiß schwarz gefleckte große Panda. Diese Tiere sind groß und stark und haben Ihren Platz in zahlreichen Mythen und Geschichten. Dennoch gibt es auch zahlreiche tollpatschige Darstellungen à la Winnie Puuh.
Delfin Tattoos
Farbiges Flipper Delfin Tattoo

Verspielte Delfin Tattoos mit Flipper & Co
Delfine sind sehr beliebte Tiere und werden somit auch häufig als Motiv gewählt. In Tätowierungen dieser Art spiegelt sich meistens der verspielte Charakter von Delfinen wieder. Biologisch gesehen gehören diese Tiere zu den Walen und sind sehr zahme und vor allem kluge Wesen.
Fisch Tattoos
Kreisförmiges Fisch Tattoo mit Wellen

Beliebte Fischarten für Tattoos
Fische sind Wassertiere von denen es die unterschiedlichsten Arten gibt. Der Fisch kann ein religiöses Symbol sein oder aus chinesischer Sicht Reichtum bedeuten. Fischarten wie Goldfische, Kraken oder Seepferdchen haben spezielle Bedeutungen und gehören zu den beliebtesten Motiven.
Hai Tattoos
Hai Tattoo mit Weißem Hai und Sonne

Bissige Tattoos mit Haien jeder Art
Der Hai, besonders der weiße Hai gehört zu den gefürchtetsten Meeresbewohnern. Die in vielen Fällen unbegründete Angst vor Haien bzw. auch die Unterschätzung der Gefahr, welche von diesen Tieren ausgeht, spielt für die meisten keine Rolle, wenn es darum geht sich einen Hai tätowieren zu lassen.
Hunde Tattoos
Hunde Tattoo mit Rottweiler Kopf

Hommage an die Vierbeiner
Sind Sie stolzer Besitzer eines Hundes? Steht Ihnen Ihr Vierbeiner so nahe, dass er als Tätowierung einen Platz auf Ihrer Haut verdient hat? Der Hund ist aber nicht nur ein beliebtes Haustier, sondern gehört auch zu den Tierkreiszeichen. Erfahren Sie mehr über die Vielfalt von Hunde Tattoos.
Koi Tattoos
Oranges Koi Tattoo mit Schmetterling

Asiatischer Hauch mit Koi Karpfen
Koi Tattoos sehen nicht nur toll aus, sie haben auch tiefgründige Bedeutungen. Da die Koi Fische jedoch erst mit verschiedenen Farben richtig zur Geltung kommen oder besser gesagt besonders realistisch wirken, sind sie oft sehr aufwändig in der Erstellung und somit auch etwas teurer.
Löwen Tattoos
Löwen Tattoo an der äußeren Schulter

Der König der Tiere als Tattoo
Der Löwe gilt als König der Tiere. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass er Stärke und Autorität ausdrückt. Früher war er für viele Könige und Herrscher ein Symbol für ihre Macht. Mehrfarbige Löwen Tätowierungen in ihrem natürlichen Lebensraum wirken besonders echt.
Muschel Tattoos
Muschel Tattoo mit Schatzkiste

Muscheln als Hauptmotiv und Extra
Wahrscheinlich vermuten die wenigsten Muscheln unter den Tier Motiven, doch wie Schnecken gehören sie zu den Weichtieren. Da sie vor allem am Strand zu finden sind, werden mit ihnen automatisch das Meer und andere Gewässer assoziiert. Sie stellen auch wunderbare Urlaubserinnerungen dar.
Panther Tattoos
Schwarzes Panther Tattoo entlang des Oberarms

Die Anmut des schwarzen Panthers
Als Panther werden Leoparden und Jaguare bezeichnet, welche ein schwarzes Fell haben. Der Panther war zur Zeit der Pharaonen ein heiliges Tier und besticht auch heute noch durch seine unglaubliche Stärke und Eleganz, den anmutigen Körperbau und die gefährlich blickenden Augen.
Pferde Tattoos
Pegasos Pferde Tattoo am Oberschenkel

Realistische und fantastische Pferde
Pferde sind bei vielen nicht nur als Reittier, sondern auch als Tattoo Motiv sehr beliebt. Neben den bereits erwähnten Reitpferden oder sogar Ihr eigenes Pferd, können Sie auch Wildpferde und Fantasiewesen wie das Einhorn oder einen geflügelten Pegasos für Ihre Tätowierung wählen.
Schildkröten Tattoos
Schildkröten Tattoo im Tribal Stil

Langlebigkeit und Ruhe mit Schildkröten
Schildkröten werden oft mit der Entstehung der Welt in Verbindung gebracht und stehen für Langlebigkeit und Ruhe. Diese und viele weitere Eigenschaften können Sie mit einem Tattoo ausdrücken. Der Panzer bietet zudem die Möglichkeit ein weiteres Motiv mit in die Tätowierung zu integrieren.
Schlangen Tattoos
Schlangen Tattoo einer grünen Kobra

Kobras, Klapperschlangen und Vipern
Alleine weil es schon 3000 verschiedene Schlangenarten gibt, sind Schlangen ein sehr vielfältiges Motiv. Aber auch die wendigen Körper dieser Tiere ermöglichen es, dass sie die Schlange auf verschiedenste Weise über Ihre Haut kriechen oder um bestimmte Körperstellen wickeln lassen können.
Schmetterling Tattoos
Realistisches Schmetterling Tattoo

Flatternde Falter für die Haut
Schmetterlinge sind tiefgründige symbolische Geschöpfe und verkörpern Charme, Schönheit und Vielseitigkeit. Nicht nur wegen ihres Aussehens sind Schmetterling Tattoos vor allem bei Frauen als Motiv sehr beliebt. Nichtsdestotrotz greifen auch Männer gerne auf diese wundervollen Tiere zurück.
Skorpion Tattoos
Schwarzes Skorpion Tattoo am Unterbauch

Tattoos mit stacheligen Krabbeltieren
Nur wenige Skorpion Arten sind für den Menschen tödlich und dennoch wirken sie aufgrund ihres Stachels sehr bedrohlich. Der Skorpion ist ebenso ein Zodiak Sternzeichen und spielt bereits in Jahrtausende alten Mythen eine bedeutsame Rolle. Warum also nicht auch in Ihrem Tattoo?
Spinnen Tattoos
Vogelspinnen Tattoo auf der Schulter

Auf der Haut krabbelnde Spinnen
Vor allem gefährlich aussehende und beeindruckende Spinnenarten sind bei Tattoo Trägern sehr beliebt. Arachnophobiern hingegen ist es ganz egal welche Spinne eine Tätowierung darstellt, da sie Angst vor allen Spinnen haben und am liebsten auch Tattoos mit Spinnen meiden.
Tiger Tattoos
Weißes Tiger Tattoo auf vier Pfoten

Die Kraft und Leidenschaft des Tigers
Auf dem asiatischen Kontinent gilt der Tiger als König der Tiere. Stärke und Schnelligkeit sind nur zwei seiner charakteristischen Eigenschaften. Im Laufe der Zeit haben sich viele Legenden und Sagen über den Tiger gebildet und er steht dem Löwen nicht nur was Tattoo Motive betrifft in nichts nach.
Vogel Tattoos
Tribal Vogel Tattoo am seitlichen Rücken

Beliebte Vogelarten für Tattoos
Es gibt die verschiedensten Vogelarten, welche in Tätowierungen umgesetzt werden können. Die gefiederten Tierchen sind zum einen hübsch anzusehen und haben zudem bestimmte Bedeutungen. Durch sehr ausschweifende Flügel können auch mehrere Körperstellen bedeckt werden.
Wolf Tattoos
Wolfspfote mit Gesicht als Wolf Tattoo

Mit Wölfen den Mond anheulen
Der Wolf ist vor allem als Bösewicht in Filmen und Märchen bekannt. Er ist ein gefährlicher Jäger und Symbol der Stärke. Sein anmutiges Aussehen ist eine gute Grundlage für Tätowierungen. In vielen Fällen vor allem bei Werwolf Tattoos darf natürlich auch der Mond nicht fehlen.