Allgemeine Geschäfts­bedingungen

1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und Body-Art-Tattoos.de, Inh. Albin Kosiorek. Für alle abzuschließenden und abgeschlossenen Geschäfte gelten die nachfolgenden Bedingungen.

2 Vertragsgegenstand

Über das Portal werden den Kunden hauptsächlich digitale Produkte (Tattoo Vorlagen) zum Kauf über das Internet angeboten.

3 Urheberrecht

Alle Urheber- und Nutzungsrechte der Inhalte und Dateien verbleiben bei dem Betreiber des Portals. Der Nutzer darf diese nur zu eigenen Zwecken verwenden und ist nicht berechtigt, sie beispielsweise im Internet weiterzuverkaufen oder unentgeltlich zur Verfügung zu stellen, es sei denn er erhält bei Kauf die ausdrückliche Erlaubnis, die Dateien weiter zu vertreiben.

4 Vertragsschluss / Zahlungsbedingungen / Lieferzeit

Der Kunde schließt mit dem Vertragspartner durch Anforderung von Dateien und Produkten einen Vertrag ab. Diese werden über einen Downloadlink, oder mit der Übersendung per E-Mail zur Verfügung gestellt. Die Lieferung der angeforderten Dateien und Inhalte erfolgt in der Regel sofort nach abgeschlossener Bezahlung.

5 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Albin Kosiorek, Max-Schlosser-Str. 25, 92224 Amberg, Deutschland, 09621/786889, info@body-art-tattoos.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Albin Kosiorek, Max-Schlosser-Str. 25, 92224 Amberg, Deutschland, 09621/786889, info@body-art-tattoos.de) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

6 Preise

1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

2. Alle Preise verstehen sich als Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7 Liefer- und Versandkosten

1. Bei der Lieferung per Download fallen keine Versandkosten an.

2. Der Kunde kann eine Lieferung per Post auf einem Datenträger fordern, wenn er die Versand- und Verpackungskosten übernimmt. Die Höhe dieser Kosten werden mit dem Kunden im Voraus vereinbart.

8 Lieferbedingungen

Der Kunde erhält nach Zahlungseingang den benötigten Downloadlink.

Falls der Download nicht funktioniert hat, kann der Kunde die Lieferung auch per E-Mail erhalten.

9 Haftungshinweis

1. Der Betreiber kann keine Garantie oder Haftung für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Website übernehmen.

2. Der Betreiber pflegt die zur Verfügung gestellten Dateien und Inhalte mit größter Sorgfalt. Jedoch kann keine Garantie dafür geben werden, dass die Dateien und Inhalte für die speziellen Bedürfnisse des Kunden geeignet sind. Der Kunde wählt die Produkte in eigener Verantwortung aus und verwendet diese ebenfalls eigenverantwortlich. Die Haftung bei falscher Verwendung der Dateien ist ausgeschlossen.

3. Die Inhalte der digitalen Produkte dienen der Orientierung und bieten Anhaltspunkte. Sie ersetzen aber keinesfalls eine fachkundige Beratung auf einem speziellen Gebiet. Der Kunde sollte sich deshalb falls erforderlich bei der Durchsetzung seiner Ideen und Vorhaben rechtlichen bzw. fachkundigen Rat einholen.

4. Es kann keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Aktualität, Rechtsgültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Inhalte gegeben werden. Für Schadens- und Ersatzansprüche materieller oder ideeller Art, die sich aus der Nutzung der Inhalte und Dateien durch fehlerhafte oder unvollständige Informationen ergeben, ist die Haftung ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

10 Datenschutz

1. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht.

2. Sie können jederzeit Auskunft darüber erhaltenen, welche Daten über Sie gespeichert sind und wie diese Daten verwendet werden. Ferner können Sie jederzeit eine Speicherung und eine weitergehende Nutzung der Daten widerrufen.

Kontaktaufnahme

Schreiben Sie uns, auch wenn Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten noch Fragen haben.